Startseite / Behandlung

Behandlung

Bluthochdruck mit L-Arginin senken

Bluthochdruck erhöht das Risiko für Arteriosklerose und beide Krankheiten zusammen begünstigen Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie einen Herzinfarkt, Schlaganfall oder koronare Herzkrankheit. Rund 50 Prozent aller Todesfälle stehen in Deutschland im Zusammenhang mit einem zu hohen Blutdruck. L-Arginin, kurz Arginin genannt, soll in der Lage sein, den Blutdruck langfristig zu regulieren. Betroffene spüren …

Weiterlesen »

Kokosblütenzucker, die gesunde Zucker-Alternative bei Bluthochdruck?

Das Verlangen nach Süßem liegt in unseren Genen. Man kann behaupten, Zucker findet sich in jeder Küche, ob als grobkörniger Kristallzucker oder versteckt als Konservierungsmittel in Fertigprodukten. Die einen brauchen ihn, um sich den morgendlichen Kaffee zu versüßen oder um der Tomaten- oder Salatsoße das gewisse Etwas zu verleihen, wir …

Weiterlesen »

Aspirin bei Bluthochdruck

Der Wirkstoff Acetylsalicylsäure wird mit ASS abgekürzt. Geläufiger ist der Handelsname Aspirin. Ursprünglich wurde das Arzneimittel zur Behandlung von Kopf-, Zahn- und Regelschmerzen sowie Grippesymptomen entwickelt. Doch auch zur Behandlung von Bluthochdruck ist dieses schon lange im Handel befindliche Arzneimittel in aller Munde. In niedriger Dosis (75 – 100 mg/Tag) …

Weiterlesen »

Nattokinase bei Bluthochdruck

Nattokinase bei Bluthochdruck, was ist das genau?  Bluthochdruck gilt als eine der gefährlichsten Wohlstanderkrankungen. Ursache ist oft Stress, der mit Bewegungsmangel, falscher Ernährung und Übergewicht einhergeht. Auch eine Schwangerschaft oder die Wechseljahre können eine Hypertonie (Bluthochdruck) mit sich bringen. Vielfach ist dann eine medikamentöse Behandlung induziert, die die gefährlichen Werte …

Weiterlesen »

OPC bei Bluthochdruck

Hilft OPC bei Bluthochdruck? Aktuelle Untersuchen haben bewiesen, dass bereits ein hoch-normaler Blutdruck, ein erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen, Schlaganfall, sowie andere Krankheitsbilder bescheren kann. Liegen die systolischen, wie diastolischen Werte demnach zwischen 130 und 139 mmHg und 85 bis 89 mmHg sind dies schon alarmierende Zeichen, gerade, wenn diese schon …

Weiterlesen »

Omega 3 bei Bluthochdruck

Was bringt Omega 3 bei Bluthochdruck? Fischöl enthält bekanntlich jede Menge Omega-3-Fettsäuren. Zudem beeinflussen diese das Herz-Kreislaufsystem eines Menschen äußerst positiv und wirken blutdrucksenkend. In den heutigen Industrieländern zählt Bluthochdruck inzwischen zu den Volkskrankheiten und damit zu den häufigsten Ursachen die zum Tod führen können. Bluthochdruck-Patienten tun demnach gut daran, …

Weiterlesen »

Spirulina bei Bluthochdruck

Kann Spirulina bei Bluthochdruck helfen? Auf unserer Erde gehören Algen zu den ältesten Lebensformen überhaupt. Zu diesen darf sich auch Spirulina zählen, welche vor allem in alkalischen, wie warmen Salzgewässern, aber ebenso in tropischen, sowie subtropischen Regionen unserer Erde vorkommen. In der freien Natur lassen sich Spirulina in großen Mengen …

Weiterlesen »

Lecithin bei Bluthochdruck

Wie hilft Lecithin bei Bluthochdruck? Bluthochdruck, auch als Hypertonie bezeichnet, gehört inzwischen zu den Volkskrankheiten unserer Zeit und ist eine eher schleichende Krankheit, die viele Betroffene erst spät bemerken. So sprechen Mediziner von Bluthochdruck, wenn der systolische Wert bei 140 mmHg und der diastolische Blutdruckwert bei über 90 mmHg liegt. …

Weiterlesen »

Ginseng bei Bluthochdruck

Lohnt sich Ginseng bei Bluthochdruck? Ginseng ist bereits seit vielen Jahrhunderten als Heilmittel bekannt und wird demnach schon lange gegen verschiedene Erkrankungen eingesetzt. Auch Bluthochdruck zählt zu diesen. So lassen sich mit Hilfe der heilenden Ginseng-Pflanze Probleme im Magen-Darm-Trakt beheben, aber auch Erkrankungen, die das Nervensystem betreffen behandeln. Zudem besitzt …

Weiterlesen »

Q10 bei Bluthochdruck

Warum Q10 bei Bluthochdruck? Leidet ein Patient an einem zu hohen Blutdruck wird dieser in der Schulmedizin meist mit Hilfe von Tabletten, Injektionen oder mit anderen medizinischen Präparaten therapiert. Nicht jeder Hypertonie-Patient ist allerdings mit dieser Behandlungsmethode zufrieden, so dass es noch die Möglichkeit gibt den zu hohen Blutdruck mit …

Weiterlesen »

Magnesium bei Bluthochdruck

Wie hilft Magnesium bei Bluthochdruck? Früher hatten die Menschen weitaus weniger mit Hypertonie zu kämpfen, als heute. Dies liegt zum großen Teil daran, dass unsere Vorfahren sich sehr viel natürlicher und abwechslungsreicher ernährt haben, so dass, zum Beispiel, Magnesium immer zu Genüge dem Körper zugeführt wurde. In der heutigen Zeit …

Weiterlesen »

Den Stoffwechsel ankurbeln – der Schlüssel zum Erfolg?

Der Stoffwechsel und seine Fähigkeiten wird oft bei einem Abnehmprojekt einfach übersehen oder ignoriert. Auch ich habe mir zu Anfang keine Gedanken dazu gemacht. Dabei ist der Stoffwechsel doch dreh und Angelpunkt beim abnehmen. Auf diesen Trichter kam ich nach ungefähr 2 Monaten. Ich hatte schon erfolgreich 8 Kilo abgenommen …

Weiterlesen »

Richtig abnehmen – So geht’s

Zu Anfang wenn man sich Gedanken macht wie man abspecken soll trifft man auf viele Ratschläge und „Gesetze“ wie man angeblich zum Ziel kommt und es entsteht der Eindruck das man sich ab heute alles verbieten muss was auch nur in irgendeine Weise lecker ist.  Will man richtig abnehmen so …

Weiterlesen »

Diät ohne Zucker – Darum sollten Sie Zucker vermeiden

Erschreckende Zahlen – Diät ohne Zucker nicht ohne Grund Mehr als 60 % der deutschen Männer gelten als übergewichtig. Mehr als 44 % der deutschen Frauen gelten ebenfalls als übergewichtig. Summasumarum ist mehr als die Hälfte aller Deutschen möglicherweise hochgefährlichen Krankheiten ausgesetzt, hervorgerufen durch Übergewicht – und das Ende der …

Weiterlesen »