Medizinskandal Bluthochdruck
Startseite / Magazin

Magazin

Bluthochdruck – der sinnvolle Einsatz von Medikamenten

Bluthochdruck, der sich zu einer regelrechten Volkskrankheit entwickelt hat, sollte niemals auf die leichte Schulter genommen werden. Schließlich erhöht sich mit einem dauerhaften Bluthochdruck das Risiko auf eine Herz-Kreislauf-Erkrankung. Allerdings lässt sich Bluthochdruck auf verschiedene Weisen beeinflussen und therapieren. Betroffene sind gut damit beraten, den Blutdruck regelmäßig zu kontrollieren, wofür …

Weiterlesen »

Wie steht es um den Ärztemangel in Deutschland?

Eigentlich gibt es in Deutschland genügend Ärzte, sogar mehr, als jemals zuvor. Dennoch haben viele Patienten das Gefühl, nicht optimal versorgt zu werden und gerade auf Termine zu lange warten zu müssen. Grund ist auch die veränderte Lebenswirklichkeit der Mediziner, die nicht mehr alles außer den Beruf hintenanstellen. Wie wird …

Weiterlesen »

Plötzlich hoher Blutdruck

Steigt der Blutdruck plötzlich an, handelt es sich meist um eine hypertensive Krise, die das Herbeirufen eines Notarztes erfordert. Dabei liegen die Werte über 230/120 mmHg. Zum Vergleich: Der normale Blutdruck bewegt sich um Werte von 120/80 mmHg, der hoch-normale Bereich liegt bei 130 – 139/85 – 89 mmHg. Im …

Weiterlesen »

Wie kann man Rheuma-Beschwerden lindern?

Rheuma ist in Deutschland weit verbreitet und hat leider schlimme Symptome, meistens sind es reißende, fließende oder ziehende Schmerzen. Allerdings sind die Folgen sehr vielfältig: Steife Gelenke und Muskeln, Rötungen an den erkrankten Stellen und Schwellungen sind keine Seltenheit und sorgen für Versteifungen. Somit sind Einschränkungen in der Bewegungsfreiheit fast …

Weiterlesen »

Die richtigen Sportarten bei Bluthochdruck

Welche Sportarten bei Bluthochdruck sollte man kennen? Während die meisten Ärzte bei Bluthochdruck auf eine medikamentöse Behandlung zurückgreifen, lassen sich die Werte im Anfangsstadium oftmals auch mit Sport auf ein normales Niveau senken. Im fortgeschrittenen Verlauf kann sportliche Betätigung die Werte sogar bis zu 10 mmHg (Millimeter Quecksilbersäule) senken. Was …

Weiterlesen »

Bluthochdruck in der Schwangerschaft

Bluthochdruck in der Schwangerschaft

Bluthochdruck gehört zu den häufigsten Komplikationen während der Schwangerschaft. Etwa 10 % aller Schwangeren sind davon betroffen. Meist normalisiert sich der Blutdruck von alleine wieder und Bluthochdruck ist völlig harmlos. In manchen Fällen kann der Bluthochdruck jedoch ein Anzeichen für Präeklampsie sein und bedarf einer speziellen Behandlung. Verschiedene Hypertonie-Formen in …

Weiterlesen »

Bluthochdruck und der Salzkonsum

Bluthochdruck und die Wirkung von Salz

Futtern wir uns mit salzhaltiger Kost tatsächlich ins eigene Grab oder ist alles nur Hysterie? Die Fachpresse ist sich hier selbst nicht ganz einig, doch dass es Zusammenhänge zwischen Bluthochdruck und dem Salzkonsum gibt, wurde mittlerweile mehrfach durch Studien belegt. Wie wirkt sich Salz auf den Blutdruck aus? Wenn zu …

Weiterlesen »

Bluthochdruck: Diagnose und Therapie weltweit verbesserungsbedürftig

Bluthochdruck gehört zu den großen Volkskrankheiten des 21.Jahrhunderts. Erschreckend: Rund die Hälfte der Betroffenen weiß nicht einmal, dass sie an Hypertonie, so der Fachbegriff für den Bluthochdruck, leidet. Auch bei der Therapie liegt noch vieles im Argen – ganz unabhängig vom Herkunftsland der Patienten. Dies ergab eine umfangreiche Studie der …

Weiterlesen »

Prähypertonie: Schwimmen kann Bluthochdruck vorbeugen

Atherosklerose und Bluthochdruck sind Krankheiten, die häufig bei Personen gehobenen Alters auftreten. Regelmäßiges Schwimmen kann vorbeugend sein. Im Alter hat man es nun wirklich nicht leicht. Auch wenn man in jungen Jahren ein sehr aktiver Mensch gewesen ist, irgendwann erreicht man den Punkt, an dem der Körper einfach nicht mehr …

Weiterlesen »

Die 10 besten Möglichkeiten, um den Blutdruck zu senken

Bluthochdruck ist eine wirklich tückische Krankheit. Sobald sie jedoch einmal diagnostiziert wurde, gibt es viele Möglichkeiten, sie zu therapieren. Es gibt sicherlich viele Patienten, die überrascht sind, wenn sie von ihrem Arzt die Diagnose erhalten, dass sie unter Bluthochdruck leiden. Denn Bluthochdruck ist eine häufig bis weit über den kritischen …

Weiterlesen »

Entzündungshemmerforschung

Mögliches Mittel zum Senken des Bluthochdrucks: Entzündungshemmer Das Renin-Angiotensin-Aldosteron-System (RAAS) eines der körpereigenen Systeme, die den Blutdruck regulieren. Bei einem starken Abfall des Blutdrucks bewirkt zum Beispiel Angiostensin II eine Kontraktion der Gefäße, wodurch der Blutdruck wieder in den Normalbereich erhöht werden kann. Ein erhöhter Angiostensin-II-Wert hat daher meistens Bluthochdruck …

Weiterlesen »